Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Re:Entfernen des Holz-Reitbalkens unter der Traveller-Schiene 10 Monate 2 Wochen her #326

Guten Abend Axel,
herzlichen Dank!
Gerhard

Gesendet von meinem EVR-L29 mit Tapatalk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Entfernen des Holz-Reitbalkens unter der Traveller-Schiene 10 Monate 2 Wochen her #325

Hallo Gerhard,

du kannst den Reitbalken komplett von oben entfernen ohne in die Tiefen des Motorraumes abtauchen zu müssen oder auf Kinderarbeit zurückgreifen zu müssen..
Einfach alle Schrauben aus der Aluminiumschiene entfernen. Die meisten halten nur die Schiene (sitzen also nur im Holz) , einige sind länger und halten auch den Reitbalken. Im GFk sind wohl Messingplatten, in denen diese.längeren Schrauben verschraubt sind.

Viele Grüße
Axel
Folgende Benutzer bedankten sich: Abalon, Miss GoLightly, Charlotte

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Entfernen des Holz-Reitbalkens unter der Traveller-Schiene 10 Monate 2 Wochen her #324

Liebe Hanseat-Freunde,
ich muss den Holz-Reitbalken unter der ALU-Traveller-Schiene neu lackieren. Dazu muss der alte Lack zunächst komplett runter.
Läßt sich der Holz-Reitbalken abschreiben, ohne dass ich von unten, vom Motorraum da ran muss. Wie ist der Reitbalken auf der Auflage befestigt, verschraubt?
Viele Grüße
Gerhard
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Miss GoLightly

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Abalon.
  • Seite:
  • 1

Impressum und Datenschutz                              Sitemap                               Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!